Tage-systemisches -aufstellen

Tagesseminare: Systemische Aufstellungstage

 

Sie möchten einen Konflikt bearbeiten, sind in einer Krise oder Sie suchen endlich eine Lösung für ein sich immer wiederholendes Problem? Oder Sie möchten einfach nur die Aufstellungsarbeit in der Praxis kennenlernen?                                                                                                                                                                   Am Aufstellungstag können Sie als Aufsteller ein persönliches Anliegen bearbeiten oder als Stellvertreter am aktiven „Lösungs-Prozess“ teilnehmen. Wir schauen uns unter fachkundiger Leitung das Anliegen an. Die Aufstellung hilft, konkrete Lösungsansätze für das aufgestellte Problem zu finden und eingefahrene Vorstellungen und Gedanken loszulassen, um in ein neues Bewusstsein und Selbstverständnis hineinzuwachsen. Je nach Teilnehmerzahl sind an diesem Tag 4-5 Aufstellungen möglich.

Termine:   hoffentlich in Kürze

Veranstalter und Leitung  Doris Fincke Mitglied im DGfS

Teilnahmekosten: Stellvertreter  €50,00,  Aufsteller €120,00

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme erfolgt in Eigenverantwortung und ersetzt keine therapeutische oder fachärztliche Behandlung. Vorerfahrungen in der Aufstellungsarbeit  ist keine Bedingung. Anliegen können aus den Bereichen Krankheit, Krisen, Beziehungen, Arbeit usw. aufgestellt werden.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Auch Menschen ohne Vorkenntnisse sind herzlich willkommen. Richten Sie sich auf ein kurzes telefonisches Vorgespräch ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen oder eventuelle Unsicherheiten zu klären.

Einzelarbeit ist auch in Coronazeiten jederzeit möglich. Bitte nehmen Sie mit mir telefonisch oder per mail Kontakt auf. Ein Vorgespräch  – auch telefonisch – ist sinnvoll.

Ich arbeite im Moment mit Figuren, Platzhaltern, Kissen, Stühlen und Steinen. Der Raum für Einzelsitzungen hat einen Raumluftfilter, es gibt genügend Abstand. Mit Masken, Desinfektionsmittel und Schnelltests, die man überall kostenlos machen kann, sind wir ausreichen geschützt. Gegen einen Unkostenbeitrag kann vor der Sitzung auch ein Schnelltest gemacht werden. 

Anmeldungsanfrage/Kontakt

 

Abende-systemisches -aufstellen

Abendveranstaltungen

Fallen in der Corona- Zeit aus.

Corona-Zeiten sind schwere Zeiten für uns alle. Wir sind in vielfältiger Art und Weise zurückgeworfen auf uns selbst  Alte Themen tauchen auf, Lebensmuster geraten ins Wanken, existentielle Fragen suchen uns heim, Beziehungen stehen auf dem Prüfstand. Wie unter einem Brennglas tauchen Dinge auf, die wir seit langem klären wollten und vielleicht immer wieder verschoben haben. Jetzt ist es möglich die Weichen für das zukünftige Leben neu zu stellen. „Weiter so“ scheint in vielen Fällen nicht mehr die richtige Antwort zu sein. Jetzt haben wir die Chance unsere Zukunft neu zu gestalten.

Die systemische Aufstellungsarbeit kann hier eine Hilfe zur Klärung vieler Fragen und Probleme sein. Ein bisschen Mut, einen neuen Schritt zur persönlichen Veränderung zu machen, gehört dazu. Die Suche nach unserer ureigenen Wahrheit lohnt sich.

Mehr Informationen Anmeldungsanfrage/Kontakt

 

abende-und-seminar-kontemplation

Abende und Seminare

Übungen zur vertieften Selbstwahrnehmung

Bitte fragen Sie an, wenn Sie am Sitzen in der Stille Interesse haben. Gruppenveranstaltungen und Einzelbegleitung- und Beratung sind möglich.

Einfach mit mir da sein – es mit mir aushalten. Meine Gedanken, Gefühle und Körpersignale wahrnehmen, anschauen und vorüber ziehen lassen. Absichtslos und ganz neutral da sein. Nach innen schauen, zur Ruhe kommen und neue Kraft finden.

Leitung: Doris Fincke, Keplerstraße 1, 63454 Hanau, Tel. 06181/9092358.  Email: mail(at)doris-fincke.de

Anmeldungsanfrage/Kontakt